Neunzehnmal Qualitätsarbeit

Auszeichnung Qualitätsoffensive v.l. Dr. Michael Arndt VDN, Dr. Mattias Henniger Geo-NP, Harri Reiche Vorsitzender Geo-NP.jpg
Auszeichnung auf dem Deutschen Naturpark-Tag 2018

Neunzehn Naturparke wurden am 18. September 2018 im Rahmen der "Qualitätsoffensive Naturparke" am Eröffnungsabend des Deutschen Naturpark-Tages 2018 in Eisenach, in Nachbarschaft zum Naturpark Thüringer Wald, ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde vom Präsidenten des Verbandes Deutscher Naturparke (VDN), Dr. Michael Arndt, vor über 100 Vertreter*innen aus 65 deutschen Naturparken vorgenommen.

Als "Qualitäts-Naturpark" wurden die Naturparke Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland, Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald (Bayern/Hessen), Dümmer (Nordrhein-Westfalen/Niedersachsen), Erzgebirge/Vogtland (Sachsen), Fichtelgebirge (Bayern), Hessische Rhön (Hessen), Hessischer Spessart (Hessen), Lahn-Dill-Bergland (Hessen), Münden (Niedersachsen), Saar-Hunsrück (Rheinland-Pfalz/Saarland), Schönbuch (Baden-Württemberg), Schwalm-Nette (Nordrhein-Westfalen), Stechlin-Ruppiner Land (Brandenburg), Steinhuder Meer (Niedersachsen), Südschwarzwald (Baden-Württemberg), Teutoburger Wald/Eggegebirge (Nordrhein-Westfalen), Uckermärkische Seen (Brandenburg), und Weserbergland (Niedersachsen) ausgezeichnet. Der Naturpark Frankenhöhe (Bayern) erhält die Auszeichnung "Partner Qualitätsoffensive Naturparke".

Die am Verfahren teilnehmenden Naturparke müssen rund 100 Fragen zu ihrer Arbeit beantworten, die sich in die fünf Handlungsfelder "Management und Organisation", "Naturschutz und Landschaftspflege", "Erholung und nachhaltiger Tourismus", "Umweltbildung und Kommunikation" sowie "Nachhaltige Regionalentwicklung" untergliedern.
Jeder teilnehmende Naturpark wird im Anschluss von einem so genannten "Qualitäts-Scout" bereist, evaluiert und beraten. Um die Auszeichnung "Qualitäts-Naturpark" zu erhalten, muss ein Naturpark 250 von 500 möglichen Punkten erreichen. Wird diese Punktzahl nicht erreicht, ist der Naturpark ein "Partner der Qualitätsoffensive Naturparke". Die Auszeichnung ist für fünf Jahre gültig. Danach müssen sich die Naturparke in einem neuen Evaluationsverfahren qualifizieren.
Die "Qualitätsoffensive Naturparke" hat der VDN mit Unterstützung des Bundesamtes für Naturschutz mit Mitteln des Bundesumweltministeriums entwickelt und im "Jahr der Naturparke" 2006 gestartet.
Sie unterstützt die Naturparke in ihren Aufgabenbereichen Naturschutz, nachhaltiger Tourismus, Umweltbildung sowie nachhaltige Regionalentwicklung. Eine ständig weiter steigende Qualität der Arbeit und Angebote der Naturparke ist ebenso das Ziel wie eine bessere Unterstützung ihrer Arbeit in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.
Insgesamt tragen jetzt 76 der 105 Naturparke in Deutschland das Siegel "Qualitäts-Naturpark", acht Naturparke sind als "Partner Qualitätsoffensive Naturparke" ausgezeichnet.


Weitere Informationen zum VDN und zu den Naturparken in Deutschland finden Sie unter www.naturparke.de

Fotohinweis: Fotos von der Auszeichnung stehen Ihnen im Pressebereich von unter Pressefotos/Veranstaltungen zum Herunterladen bereit. Copyright für alle Fotos: VDN