Saaleradweg im Salzlandkreis beschildert

  • 60 Kilometer der Strecke führen von Könnern bis Barby

  • 19 neue Schilder bieten Radlern ab sofort mehr Orientierung 
saaleradweg_in_halle   staffeluebergabe_am_dom_in_merseburg


19 Schilder wurden entlang des Saaleradweges durch den Salzlandkreis - von Könnern im Süden bis Barby im Norden - aufgestellt hat.

Sie sind weiß und grün gestaltet und zeigen zum Teil die Silhouette der entsprechenden Gemeinde sowie deren Wappen. Anlass ist das 25-jährige Bestehen des Saaleradweges.

Der Verein Saaleradweg hatte dazu eine Woche eine Jubiläumstour von der Quelle im Fichtelgebirge bis zur Mündung in die Elbe organisiert, die am Freitag, 28. Juni, auch nach Bernburg führte.

Der Saaleradweg verbindet auf 403 Kilometern die Bundesländer Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Er gehört damit laut Mitteilung der Stadt Bernburg zu den "reizvollsten Flussradwegen Deutschlands" und sei "ein echtes Symbol der deutschen Wiedervereinigung".
60 Kilometer des Radweges führen durch den Salzlandkreis.

staffeluebergabe_herr_boehm_blk_an_herrn_risch