Exkursionen

Wir haben für Sie Exkursionsvorschläge für die unterschiedlichste Fortbewegungsweise vorbreitet. Am besten ist natürlich eine Wanderung. Dabei hat man Muße, sich mit der Landschaft vertraut zu machen, und kann den unterschiedlichsten Neigungen von der Geologie bis zur Botanik nachgehen. Für die ganz Eiligen: Man kann natürlich auch mit dem PKW unterwegs sein und von den Straßen aus leicht zugängliche Aufschlüsse besuchen. In vielen Fällen sind aber auch hier mehr oder weniger kurze Fußwege erforderlich. Auch für PKW-gestützte Exkursionen gibt es einige Vorschläge. Schließlich ist auch das Fahrrad ein perfektes Vehikel für manche Touren. Keine Angst - wir erwarten nicht, daß Sie Ihren Drahtesel kilometerweit durch's Gebüsch zerren! Die Fahradrouten, insbesondere auf den Radwegen entlang von Saale und Unstrut, sind für jeden Radfahrer machbar und erfordern keine Kunststücke auf dem Mountain Bike.
Wichtiger Hinweis!

Man kann eine ganze Menge Routen durch das Gebiet legen. An wichtigen Punkten von besonderem geologischen Interesse kreuzen sich dann aber die Wege. Um Mehrfachbeschreibungen zu vermeiden, haben wir die Modulbauweise vorgezogen. Der Online-Exkursionsführer besteht aus zwei Modulen (Tabellen): Exkursionsvorschläge und Beschreibung von wichtigen Einzelaufschlüssen. Zur jeweiligen Route müssen Sie also noch einige Aufschlüsse aus der Auschlußtabelle herunterladen, um komplett zu sein. Die notwendigen Aufschlußbeschreibungen sind in der letzten Spalte der Exkursionstabelle angegeben. In den Routenvorschlägen selbst finden Sie an passender Stelle einen Querverweis auf die Aufschlußbeschreibung. Mit den Aufschlußbeschreibungen allein und einer passenden Karte können Sie sich natürlich auch eigene Touren zusammenstellen.

Vergessen Sie bitte nicht eine gute Karte, sie wird Ihnen unterwegs hervorragende Dienste leisten. Wanderkarten bis zum Maßstab 1.50000 sind geeignet. Meßtischblätter 1.25000 (Tk 25 oder "4cm-Karte") leisten beste Dienste - allerdings braucht man für das Gebiet ungefähr 10 Kartenblätter. Das macht diese Karten dann wieder etwas unhandlich. Die Aufschlüsse werden Sie auf jeden Fall finden. Einen ein Lageplan liefern wir sowieso jeweils mit.

Bitte beachten Sie einige Regeln im Gelände:

  • Betreten Sie in Betrieb befindliche Aufschlüsse (Steinbrüche/Gruben) nur nach Vereinbarung mit den jeweiligen Eigentümern/Betreibern!
  • Hinterlassen Sie bitte die Aufschlüsse in einem Zustand, der dem nächsten Besucher die gleiche Freude wie Ihnen läßt. Fossilsammeln heißt nicht plündern, buddeln und zerstören.
  • Bewegen Sie sich in Natuschutzgebieten bitte entsprechend der gültigen Regeln. Auch die nächsten Generationen möchten vermutlich noch erholsame Wanderungen in der Natur unternehmen.
  • An manchen Orten nisten seltene Vögel etc. Hier empfiehlt sich ein Besuch im Winterhalbjahr, außerhalb der Brutzeit.

Wenn Sie gut präpariert sind, können Sie eigentlich ohne Bedenken losziehen. Damit Sie unterwegs nicht auf dem Trockenen stehen, können Sie Exkursionsvorschläge und Aufschlußbeschreibungen als PDF-Dateien herunterladen, ausdrucken und mit in's Gelände nehmen. Die Dateien sind auf das Papierformat B5 eingestellt (im Gelände handlicher als A4) und auf 144 dpi Auflösung gerechnet. Das ermöglicht keine Superausdrucke, spart aber Ladezeit, vor allem für die vielen Bilder. Für den Zweck reicht die Auflösung allemal, und Sie werden mit mäßigen Kosten (download-Zeit) davonkommen. An die Dateien kommen Sie durch Anklicken des Feldes "PDF" (linke Spalte, laden!). Alle weiteren Hinweise finden Sie an passender Stelle.

PDF
EXKURSION
HAUPTTHEMEN NOTWENDIGE
AUFSCHLUSSBESCHREIBUNGEN
laden!
 Exkursionen mit Kfz
laden!
1 .1. Wendelstein - Nebra - Karsdorf Zechstein bis Unterer Wellenkalk
A01 Wendelstein, A02 Stbr. Wangen,
A03 Steinklöbe, A04 Stbr. Nebra,
A06 Nebra-Katzel, A09 Liederstädt,
A10 Weißenschirmbach, A11 Steigra
A12 bis A14 Karsdorf
laden!
1.2. Nebra - Karsdorf - Weischütz - Freyburg - Naumburg
Buntsandstein bis Unterer Muschelkalk im Unstruttal 
A04 Stbr. Nebra, A06 Nebra-Katzel,
A09 Liederstädt, A10 Weißenschirmbach,
A11 Steigra, A12 Karsdorf,
A19 Stbr. Weischütz, A20 Schafberg,
A21 Stbr. Zscheiplitz; A22 Steilhang
Zscheiplitz, A23 Zeddenbach
laden!
1.3. Naumburg - Bad Kösen - Bad Sulza
Röt bis Oberer Muschelkalk im Saaletal, Finnestörung 
A31-Saalhäuser, A35 Kösen-Himmelreich,
A36 Unterneusulza, A37 Sulza-Bahnhof,
A38 Sulza-Krähenhütte
laden!
1.4. Bd Kösen-Eckartsberga - Reisdorf
Röt bis Lettenkeuper, Finnestörung
A31-Saalhäuser, A35 Kösen-Himmelreich,
A34 Obermöllern, A39 Eckartsberga-Burg,
A40 Reisdorf
laden!
1.5. Finnestörung (Bad Sulza - Eckartsberga - Rastenberg - Schafau) 
Finnestörung, Buntsandstein bis Keuper
A37 Sulza-Bahnhof, A38 Sulza-Krähenhütte
A39 Eckartsberga-Burg,
laden!
1.6. Naumburg-Schönburg - Wethautal 
Buntsandstein, Unterer Muschelkalk und Tertiär
in Vorbereitung!
laden!
1.7. Weißenfels - Naumburg - Bad Kösen
Buntsandstein
in Vorbereitung!
laden!
1.8. Nebra - Querfurt - Schraplau - Röblingen Buntsandstein, Muschelkalk, Tertiär
A04 Stbr. Nebra, A09 Liederstädt,
A10 Weißenschirmbach, A08 Spielberg,
A43 Stbr. Querfurt, A44 Farnstädt-Nord,
A45 Farnstädt-Süd,
laden!
Fußexkursionen
laden!
2.1. Von Wendelstein über Wangen nach Nebra
Zechstein, Unterer und Mittlerer Buntsandstein
A01 Wendelstein, A02 Stbr. Wangen,
A03 Steinklöbe, A04 Stbr. Nebra
laden!
2.2. Hänge zwischen Schmon-Niederschmon und Karsdorf Röt und basaler Wellenkalk 
A06 Schmon, A07 Grockstädt, A08
Spielberg, A09 Liederstädt, A11 Steigra
A12 bis A14 Karsdorf
laden!
2.3. Nebra - Wangen - Bikigt - Dissau - Wetzendorf - Karsdorf
Mittlerer Buntsandstein
in Vorbereitung!
laden!
2.4. Dorndorfer und Gleinaer Berge
Röt und basaler Wellenkalk
A15 Glockens Eck, A16 Fliegerrutsche,
A17 Straßeneinschnitt Dorndorf-Gleina
laden!
2.5. Freyburg - Zscheiplitz - Müncheroda -Laucha
Unterer Muschelkalk: Unterer Wellenkalk bis Schaumkalkzone
A19 Müncheroda, A19 Stbr. Weischütz,
A20 Schafberg, A21 Stbr. Zscheiplitz;
A22 Steilhang Zscheiplitz, A23 Zeddenbach
laden!
2.6. Bergrücken Rödel südlich Freyburg 
Unterer Muschelkalk: Terebratelzone bis Schaumkalkzone
A29 Rödel-Mühlholz, A30 Tote Täler
laden!
2.7. Bad Bibra - Krawinkel - Laucha
Unterer Muschelkalk: Unterer Wellenkalk bis Schaumkalkzone
A24 Steinbach, A25 Stbr. Bibra, A26
Borntal 1, A 27 Borntal 2, A28 Laucha
laden!
2.8. Bad Kösen - Rudelsburg - Saaleck - Himmelreich - Bad Kösen
Unterer Muschelkalk: Unterer Wellenkalk bis Schaumkalkzone, basaler Mittlerer Muschelkalk
A33 Kösen-Kalkwerk,
A35 Kösen-Himmelreich
laden!
2.9. Bad Kösen - Himmelreich - Großheringen - Bad Sulza
Unterer Muschelkalk: Unterer Wellenkalk bis Oberer Muschelkalk, Finnestörung
A35 Kösen-Himmelreich, A36 Unterneusulza,
A37 Sulza-Bahnhof, A38 Sulza-Krähenhütte
laden!
2.10. Rund um Bad Sulza 
Muschelkalk, Finnestörung 
A37 Sulza-Bahnhof, A38 Sulza-Krähenhütte
laden!
2.11. Bad Sulza - Eckartsberga
Muschelkalk. Finnestörung 
A37 Sulza-Bahnhof, A39 Eckartsberga-Burg,
A40 Reisdorf
laden!
2.12. Rund um Eckartsberga
Röt, Muschelkalk, Keuper, Finnestörung
A39 Eckartsberga-Burg, A40 Reisdorf
laden!
2.13. Naumburg - Schulpforta - Bad Kösen 
Röt, Unterer Muschelkalk: Unterer Wellenkalk bis Schaumkalkzone 
A31-Saalhäuser
laden!
2.14. Wethautal um Mertendorf
Röt, Unterer Muschelkalk
in Vorbereitung!
laden! Fahrradexkursionen
laden!
3.1. Von Weißenfels nach Naumburg über Goseck und Schönburg
Buntsandstein 
in Vorbereitung!
laden!
3.2. Von Naumburg über Bad Kösen und Saaleck nach Bad Sulza Mittlerer Buntsandstein bis Oberer Muschelkalk, Finnestörung A31-Saalhäuser, A35 Kösen-Himmelreich
A36 Unterneusulza, A37 Sulza-Bahnhof,
A38 Sulza-Krähenhütte
laden!
3.3. Unstrut-Radwanderweg 1. Etappe: von Naumburg über Freyburg nach Laucha
Zechstein, Trias und Quartär im Unstruttal 
A19 Stbr. Weischütz, A20 Schafberg,
A21 Stbr. Zscheiplitz; A22 Steilhang
Zscheiplitz, A23 Zeddenbach
laden! 3.3. Unstrut-Radwanderweg 2. Etappe: von Laucha über Karsdorf und Nebra zum Wendelstein bei Roßleben
Mittlerer Buntsandstein bis Unterer Muschelkalk im Wethautal
A01 Wendelstein, A02 Stbr. Wangen,
A03 Steinklöbe, A04 Stbr. Nebra,
A09 Liederstädt, A15 Glockens Eck,
A16 Fliegerrutsche
laden! 
3.4. Naumburg - Schönburg - Wethautal - Naumburg 
Buntsandstein und Muschelkalk
in Vorbereitung!